Hubschrauber ohne Rotation

| 8 Kommentare

Die Kamera-Verschlusszeit ist synchron mit der Umdrehung der Rotorblätter des Hubschraubers.

Empfehlungen

8 Antworten

  1. FesterFister
    | Antworten

    Förster!

    BÄM!

  2. BlaZin
    | Antworten

    blazen B-)

  3. Smile
    | Antworten

    Fake!

  4. LYRI
    | Antworten

    die meisten verstehen das eh nicht XD

  5. FAKE
    | Antworten

    Achtung Alumütze aufziehen!

  6. Mike
    | Antworten

    Wenn die Kamerafrequenz identisch ist mit der Rotation der Rotorblätter ist das möglich.
    Aus diesem Grund ist in Werkstätten die Beleuchtung über Drehstrom vorgeschrieben.Ansonsten könnte es passieren das eine Standbohrmaschine oder Drehmaschine läuft,aber für das Auge würden die Maschinen stehen. 😉

    • Akim Helmstedt
      | Antworten

      Dan steht sie doch auch und es besteht keine Gefar?

      • BlaZin
        |

        Hä?! Inkompetent? B-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.