Empfehlungen

26 Antworten

  1. erst0r
    | Antworten

    erst0r

  2. zweit0r
    | Antworten

    kann mir keine cam leisten 🙁

  3. naturalien
    | Antworten

    hammer geil, sieht verdammt echt aus, weshalb ich niccht davon ausgehe dass es ein fake ist... liegt wohl an der rotationsbewegung die man machen muss, wodurch die wasserspannung erhalten bleibt oder sowas in der richtung, vllt macht jajmd einen selbstversuch und postet das auf youtube? bin echt fasziniert!

  4. geil
    | Antworten

    ich bin faasizinirt ,vollgeil

  5. Uze
    | Antworten

    Adobe After Effects ist die Lösung des Tricks !

  6. Karl
    | Antworten

    Wieviele darauf reinfallen auf den Scheiss :D.
    Das glas mit wasser tieffrieren, in heisses Wasser legen, falschrum aufn tisch stellen, warten bis unten drunter auch genug Wasser ist, damit es flutscht und den Eisblock dann andrehen. Oder Adobe After Effects.

    lol

  7. Destiliertes Wasser
    | Antworten

    Also bei mir hats geklappt 😉

  8. winni puh
    | Antworten

    oh man er berührt das wasser garnicht, FAKE!

  9. Hä?
    | Antworten

    Also ich hab das jetzt bestimmt schon 20 Mal versucht und es klappt immer noch nicht.
    Muss das denn wirklich destilliertes Wasser sein?

  10. der helfende gast
    | Antworten

    du musst bisl sperma rein dann gehts beim ersten versuch
    @karl
    das klügste kommentar hier
    @naturalien
    das dümmste kommentar hier
    rotations bewegung hält es da? bisu dumm? schonmal von zentrifugal kraft gehört? da würde es nach außen gedrückt werden also am arsch

  11. interessant
    | Antworten

    filmt euch mal dabei und gibt euch mühe, und egal ob ihr es schafft oder nicht ladet das video bei youtube hoch und schickt hansi den link.

  12. dem helfenden spast
    | Antworten

    genitif stinkt,
    @der helfende gast
    der kommentar

  13. GBT
    | Antworten

    Wer sowas glaubt,denktauch er könnte bei Megan Fox landen.....

  14. MBro
    | Antworten

    @helfender gast:
    weils tiefgefroren ist, fällt es nach kurzer zeit auch wieder zusammen. ganz logisch, da es ohne schützenden becher blitzartig wieder taut°!

  15. Walter
    | Antworten

    Eben, das mit dem tiefgefroren kanns also nicht sein.
    Und der einzige Kommentar, der bisher erklärt, wodurch das klappen könnte ist der von naturalien. Vl liegst auch daran, dass destilliertes Wasser eine höhere Oberflächenspannung hat? Es leitet schließlich auch keinen Strom, macht also Sinn.

  16. Susi
    | Antworten

    Ich versteh das nicht. Hab es ganz oft versucht und es funktioniert einfach nicht. Hab sogar extra destiliertes Wasser gekauft. Aber mit Wichse hab ich s noch nicht versucht. meint ihr das klappt? Die löst sich doch nicht auf oder? Würd es so gern schaffen, bitte helft mir.

  17. @Susi
    | Antworten

    Das mit dem Sperma war mal wieder ein irreführender Kommentar des "helfenden gasts" der allerdings alles andere bietet als Hilfe. Also nicht ernst nehmen. Man man, die Jugend von heute versucht auch alles mit Körperflüssigkeiten zu erklären.

  18. der gast, der tats&a
    | Antworten

    nach wirklich minimalem recherche-aufwand stößt man auf seinen youtube kanal, welcher die sache erklärt

    http://www.youtube.com/user/dandeentremont

    @derhelfendegast: mit deiner überheblichkeit und deinem halbwissen, welches du den fun-surfern hier als geradezu nobelpreisreif verkaufen willst, kannst du vielleicht dich selbst beeindrucken, aber wie wäre es, wenn du stattdessen versuchen würdest etwas anstand als angemessene devise zu verbreiten.

  19. part 2
    | Antworten

    achja, der name, der im kommentar über diesem hier stehen sollte lautet "der gast, der tatsächlich hilft"
    ohja, jetzt habe ich es auf die spitze getrieben

  20. jokey03
    | Antworten

    Also ich meine, das ist reine CGI, aber bei Galileo kann man das mal ausprobieren. Würde gerne den Fake-Check sehen.

  21. ich hab zu viel zeit
    | Antworten

    HAHAAAAA ich hab mir mal die stelle frame für frame angeschaut und: jap after effekts, das verschwinden sind exakt 2 frames: frame 1: der offensichtliche eisblock wurde "geblurred" also verwaschen und um ca 1/3 "in den tisch" geschoben und auf dem nächsten frame isser weg und der wasserplatscher übernimmt den rest... tja unsere erbärmlichen augen in kombination mit zugeggebenermaßen viel kreativität und schlechter inet-filmchen-auflösung...

  22. Schorsch der Schorf
    | Antworten

    Also mit Wichse im Wasser hat das bei mir geklappt!!!!!!11111einseinself

  23. Haiaiai
    | Antworten

    Wie geht das?

  24. ABC-Schütze
    | Antworten

    geht nicht, die Reibung zwischen Glas und Wasser ist viel zu gering, um das so anzudrehen. Außerdem sieht man eindeutig, dass das sich drehende Objekt immer das gleiche Muster aufweist und somit ein Festkörper, also Eis, ist. Und als es "zusammenbricht" hat er es nichtmal berührt

  25. ISCH
    | Antworten

    Das geht nur mit Hochprozentigem Alkohol ihr nichtskönner.. -.-
    Wenn man keine Ahnung hat...

    An die Menschen mit etwas Gehirn:
    Versucht es einmal mit einem Hochprozentigem Wodka, das sollte reichen an Alkohol.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.