Eine große Kreuzung in Afrika

| 10 Kommentare

Es funktioniert auch ohne Straßenmarkierungen und Ampeln in Äthiopien.

Empfehlungen

10 Antworten

  1. Swissness
    | Antworten

    Wer hast erfunden?
    Die Schweizer natürlich..!
    es geht ja nur um Respekt..!
    und der geht in hiesigen Breitengraden im grossen Mass verloren!
    Bei uns in den Bergen geht das auch noch so... (die Kreuzungen sind zwar schon etwas übersichtlicher.. 😉 )

  2. fred
    | Antworten

    nennt mich zurück geblieben, aber ich hätte nicht gedacht dass es in einem der ärmsten Länder der Welt überhaupt so viele Autos gibt.

    • meow
      | Antworten

      Geschweige denn befestigte Straßen!

      • Predator
        |

        Und überhaupt Städte.

    • swagboi
      | Antworten

      oder Kamaras

  3. BlaZin
    | Antworten

    Wieso baut da niemand ein Kreisverkehr hin ? Da ist massig viel Platz da kann man sogar ein Kreisverkehr mit 2 Spuren hinbauen. Kreisverkehre sind das beste für eine Kreuzung ohne Ampel.

    • Mensch
      | Antworten

      Was bringt dann bitte ein Kreisverkehr, wenn doch sowieso niemand eine Regel kennt, geschweige
      denn es überhaupt welche gibt!? 😉

  4. Hansdampf
    | Antworten

    Mit Benny Hill wäre es vermutlich noch lustiger.
    http://www.youtube.com/watch?v=MK6TXMsvgQg&hd=1

  5. epidermis
    | Antworten

    ... in Russland gäbe es an einer solchen Kreuzung 10 Tote ..... pro Minute

    • Eric Cartman
      | Antworten

      joah, 10 tote pro minute, ist kloar, die Kreuzung würde dauernd gesperrt sein bei so vielen toten, du meinst eher im Jahr und das ist schon heftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.