Die Entwicklung von Batman seit 1943

| 5 Kommentare

Batmans Wandlung in Filmen und Fernsehsendungen.

Empfehlungen

5 Antworten

  1. Nuttenschänder
    | Antworten

    Batman ist für mich immer noch der lausigste und beschissenste Serienheld aller Zeiten.
    Ein reiches Arschloch das anstatt das Verbrechen zu verhindern das er soziale Projekte mit seinem Geld unterstützt, bringt er lieber Leute um die aus lauter Armut ins Gesetzlose abgeglitten sind.
    Batman, ein reiches Schwein jagt arme Sünder! :Vomit:

    • Homer
      | Antworten

      LLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

      Da will ich gar nicht erst deine Meinung über Tony Stark wissen wenn du schon so anfängst 😀

    • BlaZin
      | Antworten

      @Nuttenschänder

      Wenn du dich mal bisschen mehr mit Batman beschäftigen würdest, wüsstest du das seine Firma (in dem Comic Universum) die Wayne Corp. viele soziale Einrichtungen unterstützt.

      Und mal so nebenbei seine klassischen Feinde sind alles psychopatische übermenschliche Mörder. Und nicht der kleine Ladendieb von nebenan der wegen Hunger klaut.

  2. NOK
    | Antworten

    Hey, jeder braucht ein Hobby... 😐

  3. bla
    | Antworten

    ergänzend sei noch gesagt das batman keine leute umbringt sondern sie nur bewusstlos schlägt. so geht es zumindest aus den batman spielen hervor - aber auch in der serie kommen die bösen immer hinter gittern, und das lebendig. interessant ist jedoch das batman in "lego the videogame" tatsächlich die bösen sterben; oder wie soll man es sonst erklären wenn sich die figuren in ihre einzelteile zerlegen sobald sie k.o. gehen? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.