Empfehlungen

41 Antworten

  1. Sören
    | Antworten

    Jea, nice tier 😉

  2. qfda
    | Antworten

    is das ehct? ne oder ? aber genial des vieh

  3. Jorin
    | Antworten

    Was ne Tierquälerei - das verbraucht ziemlich viel Energie für das Tier........
    Da es nichtmal für eine Studie ist oder so... total daneben!

    • arschloch
      | Antworten

      Man bist du ein Dummschwaller............ Das verbraucht höchstens Strom für After Effects weil es ein Fake ist du Trottel.

  4. Gon
    | Antworten

    @jorin O_o ne is das verbraucht net viel energie..... .... oktopuse würden dann ja voll keinen muks mehr machen O_o die wechseln die farbe genau so

  5. NuckChorris
    | Antworten

    Deswegen brauchst du dich aber nicht so aufzuregen. Er wird das Tier wohl in einem Terrarium halten und folglich auch genug Füttern. Es wird also nicht verhungern, wenn du Angst um die Energie hast.
    Außerdem wenn es eh in einem Käfig gehalten wird, wird dem Tier schnell langweilig bzw. benötigt auch mal ein bisschen Bewegung / Action

  6. Ike
    | Antworten

    Chamäleons färben sich nicht in erster linie um sich zu tarnen, sondern sie drücken mit ihrer Färbung Gefühlsregungen aus, und davon mal ganz ab ist das eh n Fake da das Jemen-Chamäleon (Chamaeleo calyptratus) garnicht in der lage ist sich so zu färben... Nur das Pantherchamäleon (Furcifer pardalis) kann sich stark verfärben, kommt aber auf die Farvariante an! und wenn man die richtige hat kann es mitunter sogar Pink werden 😉

  7. @Ike
    | Antworten

    ...dem ist nichts hinzuzufügen.

  8. @Ike
    | Antworten

    Mehr User wie dich braucht das Land. Daumen hoch da könnt ihr jetzt flamen wie ihr lustig seid 😛

  9. Hannes123211
    | Antworten

    hehe cooles video. aja @jorin: DU BIST EIN DUMMER SPAST.

    mfg

  10. am 27.03.09 - 13:24
    | Antworten

    Ihre Bewegungen sind meist langsam und bedächtig. Durch Vor- und Zurückschaukeln des Körpers versuchen sie ihre Umrisse aufzulösen, so dass sie einem Blatt, das sich im Wind bewegt, ähneln. Beutetiere und Gegner können so getäuscht werden.

    Von dem Farbenwechsel der Haut hat man gewöhnlich eine falsche Vorstellung. Man glaubt, ihre Färbung hängt vom Untergrund ab, auf dem das Tier sich gerade befindet. Tatsächlich hängt sie vom Gemütszustand des Reptils ab: Wut, Angst oder Paarungsbereitschaft

  11. am 27.03.09 - 13:25
    | Antworten

    sind Stimmungen, die direkt an der Farbe des Körpers abzulesen sind. In der Regel sehen die meisten Chamäleons grün oder bräunlich gefärbt aus. Und es kann seine Färbung keineswegs jedem beliebigen Gegenstand anpassen. Das Farbspektrum variiert von Orange bis Gelbgrün und Blaugrün sowie den Schattierungen dieser Farben durch Schwarz, Weiß, Fleischfarben, Rostbraun, Veilchenblau und Blaugrau.

  12. am 27.03.09 - 13:27
    | Antworten

    http://www.youtube.com/watch?v=3l94S1yDJEE

  13. LOL
    | Antworten

    IHR SEID ALLE SCHEIßE JEDER SPACKO KANN AUF WIKEPEDIA GEHEN UND TEXTE REINKOPIEREN. IHR VERDAMMTEN KLUGSCHEIßER MEINT IHR WÄRT COLL.
    Ich sag bloß '' SPACKOOOOOOSSSSS''

  14. Schorschi
    | Antworten

    Aber Jeder dieser 'Spackos' weiß wie man 'Wikepedia' oder 'coll' richtig schreibt 😛

  15. NuckChorris
    | Antworten

    self-owned 😀

  16. Ike @ LOL
    | Antworten

    Stimmt jeder kann auf WIKIPEDIA klicken und nachlesen, aber wer COLL anstatt COOL schreibt sollte sich gedanken machen... außerdem halte ich seit jahren selber Terrarientiere unter anderem auch Jemen-Chamäleon (Chamaeleo calyptratus) und Pantherchamäleon (Furcifer pardalis) und daher halt das Fachwissen 😉 an die Poster unter mir, vielen dank für die Blumen ^^

    Lg

  17. ssddf
    | Antworten

    haltet alle die FRESSE°!

  18. Peacher
    | Antworten

    ohje die ganzen armen brillen, ob die wohl alle einen besitzer nach diesem clip gefunden haben und nicht einfach nur gefühllos im mülleimer entsorgt wurden.
    das chamäleon hab ich im übrigen schon im fernsehen gesehn, denn es spielt bei de n heavy tones von stefan raab das drum set. amazing seine blast beats!

  19. lol
    | Antworten

    das is ein fake als ob ein chamäleon so schnell die farbe ändern kann aber trotzdem gut gemacht

  20. oh no
    | Antworten

    totales fake!!!

  21. oh no nochmal
    | Antworten

    jedes Knäckebrot weiß das Chameleons nicht die Farbe wechseln um sich zu tarnen sondern sie drücken ihren ZUstand also ihr Wohlbefinden (für alle Weißwürste unter euch die es nicht verstehn z.b.fröhlich oder mies) aus. Und überhaupt würde es wahrscheinöich niemals solche Farben annehmen.

  22. oh no schon wieder
    | Antworten

    ach ja und das is sowieso 1. ne Katze im Menschen-;im Chameleonkostüm 2. be 3.55 ist ein Nippel zu sehen 3. und nein Galileo Mystery ist nicht cool und die Zahnfee gibt es auch nicht

  23. ganz genau
    | Antworten

    4) Du bist auch so eine Weißwurst mit kleinen Nippeln

  24. hummel
    | Antworten

    FAAAAAAAAAAAAAAKE!!!!

  25. Henk
    | Antworten

    Lavert nich das is n verkleidetes eichhörnchen...-.-**

  26. am 29.03.09 - 00:43
    | Antworten

    ääähm.. ja. genau.

  27. hartmut
    | Antworten

    mhh fake weil die garnicht so schnell ihre farbe ändern können

  28. DerWoDaSo
    | Antworten

    Kann mir jemand sagen wie der Song aus dem Clip heißt?

  29. Merkse
    | Antworten

    Wer das Vid für Baremünze nimmt, hat anscheinend zu viele Zeichentrickfilme gesehen .. oder einfach nur naiv und dumm

  30. brain
    | Antworten

    die armen tiere? hundert kommentare warum die viecher die farbe wechseln. wer das vid glaubt is ja noch dümmer als ein chamäleon.

    adobe after efects.

  31. Professor Eich
    | Antworten

    Das Chamäleon wechselt nicht etwa die Farbe um sich zu tarnen, wie nun manch einer glauben könnte. Es drückt dadurch viel mehr die verschiedenen Gefühlszustände aus, wie zum Beispiel neid oder hass.

  32. Ihr habt keine Anhnu
    | Antworten

    Klar ist das Viedeo echt! Ich hab auch so eine Sonnenbrille!

  33. OPFAS
    | Antworten

    IHR NOOOBS
    ITS FAKE
    OMFG
    er wechselt nur in den jahrezeiten die farbe net innerhalb von 1 sek

  34. Korinthos Khakis
    | Antworten

    Interessant wie viele Leute nicht bis ganz nach unten lesen sondern in bester BILdungsmanier ein paar Zitate (wenn überhaupt) rauslesen um dann wild die Grammmmmmmmmatik überfahrend ihren Senf dazugeben... dabei schmeckt Ketchup viel besser.

  35. Joerg
    | Antworten

    Das ist ein Fake, man sieht ein Jemenchamäleon. Sie können die Farbe nur bedingt wechseln, von hell zu dunkel grün, zusätzlich können sie noch leicht das Muster ändern. Ein Pantherchamäleon kann viel verschiedene Farben annehmen, aber nicht so schnell und so seltsam wie es hier zu sehen ist.

  36. Maulaffe
    | Antworten

    Will sonst noch jemand schreiben, dass Chamäleons ihre Farbe nicht zu Tarnen, sondern zum Ausdrücken der Emotionen ändern? Möchte sonst noch jemand anmerken, dass es ein Fake ist? Mal im Ernst, seid ihr im wahren Leben auch so blöde oder sind eure Eltern Geschwister?

  37. Der Bigmac
    | Antworten

    Die meisten hier stammen vom Esel ab.

  38. Carina
    | Antworten

    Also ihr redet alle so obergscheit das is der hit kauft euch eines probiert es aus dann seht ihr was das tier kann und was nicht und das die tiere die farbe nur in den jahreszeiten ändern können das is ja sowieso das größte das ich je gelesen habe also heißt das wenns se sich im sommer verteidigt das im herbst ne andere farbe bekommt lest mehr über die tiere dann kennt ihr euch auch aus

  39. Cooles Girl
    | Antworten

    Voll Geiles Tier oder:)

  40. colles girl
    | Antworten

    das ist so geil ich weiß nicht was ich sagen soll hammer geil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.