Alter Mann reagiert auf die Musik seiner Jugend

| 27 Kommentare

Ein alter Mann, vom Leben sichtlich gezeichnet, wird beim Hören der Musik aus seiner Jugend richtig euphorisch.

Empfehlungen

27 Antworten

  1. dr3
    | Antworten

    FIRST!

  2. peak
    | Antworten

    ja, zeigt noch ein paar behinderte und wiederholt das wort "ipod"...
    der größte scheiß den ich jemals gesehen hab. wer auch nur halbwegs eine ahnung davon hat, wie es ist mit solchen menschen zu arbeiten, der weiß, dass es eine harte und hingebungsvolle tätigkeit ist, welche die pfleger und pflegerinnen aufbringen müssen und dass die zur schau stellung oder commerzielle gewinnziehung aus solch einem leiden so ziemlich das letzte ist, was unterstützt werden sollte!

    • Name (erforderlich)
      | Antworten

      du hast vollkommen recht. Es gibt mittlerweile keine moralischen grenzen mehr um ein produkt zu vermarkten. Makabere und verkommene gesellschaft in der wir leben. I dont want to live on this planet anymore.

  3. Dr. Frankenstein
    | Antworten

    @peak Stimmt, geile IPod Werbung 🙂 Der Typ hat scheinbar einen Dopaminmangel der kurzfristig mit der Musik gemildert wird. Sicher kein Allheilmittel...

  4. Eipott
    | Antworten

    Schlimm, was aus Uncle Bens geworden ist...das macht alles der Reis! Saugt das ganze Hirnwasser weg!

    • mercedes bens
      | Antworten

      Wundert mich sehr dass du Bill Cosby mit Uncle Bens verwechseln konntest.

  5. Hans Olo
    | Antworten

    @peak...ich weiß was du meinst, aber ich glaub hier gehts (hoffentlich) wirklich nur um die Tatsache, dass Musik wieder leben in den Körper bringen kann.

  6. HMpf
    | Antworten

    Naja, wenns echt ist, dann ist das schon wirklich ne coole Sache.
    Wenn es Werbung ist dann ist´s armselig!

  7. me
    | Antworten

    als ob man das Wort ipod 10 mal sagen müsste. Sehr armselige Werbung.

  8. Dr.666
    | Antworten

    ich hoffe auch dass, das keine werbung für ipods is ich denke auch das das so ist wir dort gezeigt den musik kann wirklich was bewirken

  9. Alchemy
    | Antworten

    Test

  10. Alchemy
    | Antworten

    Ok, man muss sich nicht registrieren.

  11. Alchemy
    | Antworten

    Es gibt preisgünstigere MP3 Player die auch gut sind.
    Tesafilm ist ne Firma, besser durchsichtiges Klebeband.
    Nutella ist eine Firma, besser Nuss Nugat Creme.

    Werdet keine Konsum Opfer.
    Ihr seit mehr wert als Mensch, werdet keine kostefreie Werbelitfasssäule für die Konzerne.

    Danke für Eure Aufmerksamkeit.

  12. Habbinero
    | Antworten

    Es ist leider Werbung... aber wenn man diesen ethisch verwerflichen Aspekt ausser Acht lässt, ist der Clip eine Momentaufnahme eines glücklichen alten Mannes. 🙂

  13. tod der werbung
    | Antworten

    auch wenn ein "wenig" für den ipod geworben wird ist die wirkung doch beachtlich. man hätte natürlich auch jeden anderen beliebigen mp3-player nehmen können doch fakt ist, dass musik nich nur kranken menschen hilft sondern JEDEM! also wenn ihr bestimmte emotionen fühlen wollt, dann hört die dementsprechende musik.

  14. Saupillemanarschloch
    | Antworten

    Nun den muss ich mir wohl auch so ein Produkt kaufen, damit ich wieder mehr Lebensinhalt habe. Danke das man mir ein Licht hat aufgehen lassen, ohne diesem läge ich sonst noch im dunkeln und würde weiter Musik auf meiner 500 Watt Anlage hören.

  15. Forenposter
    | Antworten

    Hallo Hans Wurst ! Aus den oben vielfach genannten Gründen bin ich dafür das Video zu bannen. Sowas hat nichts auf einer Seite wie dieser zu suchen und man sollte solche dreisten Marketingstrategien auch nicht unterstützen.

  16. BlahtheFuck
    | Antworten

    Wenn man die heutige zeit, den technischen fortschritt und die heranwachsende armseelige generation in betracht nimmt, geh ich sogar schon fast davon aus, das es nicht mehr standard ist, "MP3-Player" zu sagen. Hat ja jeder nur noch n IPod und wenn nich n handy, das dann warscheinlich auch von Birne is...

  17. asdf
    | Antworten

    Hömma, ihr checker: iPod wird in den USA als Synonym für MP3-Spieler genutzt! Ungefähr so wie hier Tempo zu allen möglichen Papiertaschentüchern gesagt wird.
    Dem Video jetzt zu unsterstellen es wäre Fake oder Werbung ist armselig und zeugt nicht gerade von geistiger Reife!

    Apple ist evil, jaja...

    • Schorschi
      | Antworten

      +1

    • waves
      | Antworten

      lass mich raten, du bist auch einer dieser "kony 2012" propaganda befürworter gewesen, stimmt's?

      • asdf
        |

        Sorry da blick ich jetzt nicht durch. Wollte eigentlich einen auf Cool machen, aber jetzt hast mich erwischt! Bin doch nur ne Dumpfbacke.

      • Joseph
        |

        Was hab ich denn jetzt damit zu tun?

  18. bleäeägh
    | Antworten

    jaja es wurde dreimal ipod gesagt und das war schon alles was sich die meisten aus diesem video behalten .. arm, die eigentliche botschaft nicht zu verstehen

  19. Oggy
    | Antworten

    Boa ich bin beruhigt das zumindest einige wehnige nicht total im strudel des tv wahnsins versunken sind und noch informationen erkennen können wenn diese ihnen mit der faust ins gesicht schlägt, was ich bei den ersten "WERBUNG" postern nicht behaupten kann. diese menschen zu filmen und ihnen eine bühne zu geben damit man auf ihre arbeit (oder im fall des alten mannes) auf seine wirklich sehr ansteckende freude über musik aufmerksam wird finde ich eine passende möglichkeit in einer zeit in der man sich nicht mehr öffentlich trifft und alles was der fernsehr hergibt für werbung und/oder für das wort gottes hält.

    p.s. @name (erforderlich) erstens cooler name und zweitens I dont want to live on this planet anymore. *head shake*

  20. Jaska
    | Antworten

    ahja das ist natürlich üüüübelste werbung für ipod... meine fresse, seht ihr echt überall nur noch das böse? bestimmt steckt die gesamte musikbranche dahinter, weil sies so nötig hat, für musik zu werben. ist ja nicht so, dass sowieso praktisch jeder es hört. genauso wie praktisch jeder einen ipod hat. und bevor mir jetzt irgendein fanboy-gelaber vorgeworfen wird: seit mein ipod nach 3 jahren den geist aufgegeben hat nutze ich einen mp3-player im wert von 30 euro

  21. Drecksau
    | Antworten

    Weeeeeerbuuuuung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.