«

»

Die ultimative Spaghetti-Gabel

Mit dieser Erfindung kann man nun endlich auch einhändig seine Spaghettis essen.

«

»

21 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. wullu

    fürst die fürste

    Antworten

  2. Peter

    aha

    Antworten

  3. Alter

    Wer es nicht schafft seine Spaghetti mit einer normalen Gabel einhändig zu essen soll sich doch bitte aus dem menschlichen Genpool entfernen, DANKE. Mal im Ernst werden die Leute immer unfähiger das man jetzt schon sowas braucht?

    Antworten

    1. MrBrainPaiN

      yo hast scho recht, dies sollte für normale menschen kein problem sein...aber es gitb auch menschen denen vlt ein paar finger fehlen, oder macnh andere sind motorisch einfach nich in der lage diese doch recht komplizierte rollmethode zu absolvieren. dennoch danke ich dir für deinen einwand lg

      Antworten

    2. brumm

      ja amis hams halt niht mit feinmotorik. Oder Grobmotorik. ODer irgendwelcher Motorik. Oder langsam essen. Sie brauchen halt eine hand unterm tisch um sich zur Pasta einen zu wedeln. Was geileres kennen sie nicht.

      Antworten

  4. Der Knecht

    @ Alter : du hast ja so verdammt recht :D

    Antworten

  5. Cao Cao
    ee

    Ich lass mir meine Spaghettis immer von meiner Mutter klein schneiden. Kann man dann besser essen. :)

    Antworten

  6. DF

    Und ich lass mir meine Spaghetti's immer von meiner Oma pürieren

    Antworten

  7. Hmm

    Und ich lass mir meine Spaghetti´s immer von meinem Hund vorverdauen.

    Antworten

  8. uschi, m.

    geht das auch für tortellini? ich mag keine spaghetti!

    Antworten

  9. Tremor

    Totellinis einfach mit ner Bandsäge in Streifen schneiden und auf Spaghettilänge zusammenknoten.
    Dann sollte die Gabel auch damit fertig werden.

    Antworten

  10. ChCkN
    ChCkN

    Wäre sicher ein Gag für Restaurants....oder dem TV Shopping. Die können uns dann erzählen das die für italienische Weltraummissionen in jahrelanger Arbeit entwickelt wurden.
    Wenn man gleich anruft, bekommt man den Trottel aus dem Vid gegen eine kleine Bearbeitungsgebühr dazu.

    Antworten

  11. godzilla

    und für die kackemettwürste die er ausscheist braucht er nen spaten!

    Antworten

  12. Redbull

    Danke, wiedermal ein käuflischer scheiss den keiner brauch, und kommt einem nicht mit Motorik. Es ist einfach nur Blödsinn...

    Antworten

  13. om nom nom nom

    "Mit dieser Erfindung kann man nun endlich auch einhändig seine Spaghettis essen."

    Wer dreht denn bitte seine Gabel mit 2 Händen?

    Antworten

    1. Hans-Wurst
      Hans-Wurst

      Das war ironisch gemeint, da man nun keinen Löffel mehr braucht.

      Antworten

  14. blub

    Das Fliegende Spaghetti-Monster hat uns mit seiner allwissenden Macht diese weise Erfindung geschenkt. RAmen.

    Antworten

  15. Horst Voll
    Horst Voll

    Juhu, das nenne ich einmal eine Erfindung. Auch wenn ich dem zustimme, dass jeder Mensch es auch so hinbekommen müsste ist es schon eine feine Angelegenheit. Wobei, wie ich mich kenne komme ich damit weniger gut zurecht als mit einer normalen Gabel!

    Antworten

  16. chiko

    Jeder italiener kriegt bei sowas das Kotzen. Spaghetti werden mit der Gabel gegessen. Einen Löffel zu benutzen ist dilletantisch (wozu auch?). Sorry, wer nicht schafft, die drei Drehungen mit der Gabel auf dem Teller zu machen, gehört ins Behindertenheim. So ein Quatsch kann auch nur einem Ami einfallen.

    Antworten

    1. h0rr0r

      +1

      Antworten

  17. franzdampf

    was sind wir doch heute humorfrei.. Ich find das ding super. Aber natürlich es ist sinnlos und ich schaffe das tatsächlich auch mit ner normalen Gabel. Und trotzdem: WAS REGT EUCH AN DEM DING SO AUF??? Niemand zwingt irgendwen soetwas zu kaufen.. Aber es sieht doch lustig aus..? :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.