«

»

Tomorrowland 2017

Offizieller Rückblick auf das Tomorrowland-Festival 2017 in Belgien. Zwei Party-Wochenenden mit 360.000 Menschen.

«

»

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Basti

    Bevor jetzt alle kommen mit: Mimimi Kommerziell, mimimi teuer....

    Es ist unbeschreiblich und unvergesslich, wenn man mal dort gewesen ist.
    Ich war 2014 und 2017 dabei und es ist jeden Cent wert. :Love: :Heart: :Rainbow:

    Antworten

  2. Kommerz Kalle

    Määäh Kommerziell, meh meh viel zu Teuer... :Loser:

    Antworten

  3. kuele27

    :Loser: :Loser: :Loser: :Loser: :Loser: :Loser: :Loser: :Loser: :Loser:

    Antworten

  4. Brandstifter Brain

    Ist da nicht die Bühne abgefackelt :p

    Antworten

    1. Basti

      Nein. Das war eine Partner-Veranstaltung in Barcelona wo die Bühne aufgrund der Pyrotechnik gebrannt hat.
      In Belgien beim Original war alles in Ordnung.

      Antworten

  5. Barbies rosa Pferd

    Und ich war gestern und heute im Puff und ich muss sagen es war jeden Cent wert :Big-Grin: :Love: :Cool: B-)

    Antworten

  6. Detlef der Schwarze

    Wenn ich hier als "Detlef der Neger" einen Kommentar verfassen möchte, wird das sofort blockiert. Das finde ich voll diskriminierend. Der Admin mag keine Neger.

    Antworten

    1. Kim Jong Trump

      Finde ich auch voll Rassistisch! Schließlich sind auch Wörter wie Gringo und Weißer erlaubt!!!!

      Antworten

  7. Barbies rosa Pferd

    Du bist ja auch ne dumme Sau :D

    Antworten

  8. fred

    die atmosphäre ist sicher cool, aber die musik ist unerträglich. Für mich völlig unverständlich wie man dabei spaß haben kann. geschmacksache

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.