«

»

Taucher rettet einen Walhai

Ein Taucher befreit einen Walhai von einem dicken Seil, welches sich um seinen Körper gewickelt hat.

«

»

Ähnliche Beiträge

35 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. mexz

    Coole Sache!!!!!!

  2. Predator

    Hat er gut gemacht, Daumen hoch.

  3. KK

    Hammer hart, was für eine Sichtweite die dort haben oO

  4. raison

    na das ist ja mal eine gute tat

  5. vfd

    geile Aktion

  6. Schnabeltier

    hatte der ein tau ummen hals?

  7. blub

    alter muss das ne erfahrung für sich sein!!! du siehst so langsam so was riesiges auf dich zuschwimmen…. mir würd ja voll einer abgehn :D

  8. Hans Olo

    Was für ein riesen Tau. Vor allem wie das sich schon eingeschnitten hatte. Wow…Good job.

  9. Mooseman

    Das ist dann mal ein Video, von dem man sich die letzten drei Minuten sparen kann… 8)

  10. Eve Olution

    Tja, da denkt man "Gute Sache", dabei wird genau das Gegenteil erreicht – das Individuum, welches so blöd war in ein Seil zu schwimmen, stirbt nicht, sondern lebt weiter und kann seine Gene an Nachkommen weitergeben, die tendenziell dann auch wieder in Seile schwimmen – vereinfacht gesagt. Typisch menschliches Denken, helfen um jeden Preis und damit langfristig mehr Schaden anrichten.

  11. @ Eve Olution

    Watt laberst du für eine gequirlte Kacke hier?! Ich glaube der Walhai, welchen du als blöd bezeichnest, hat noch mehr Grips als du! Du alter "Seile-ins-Meer-Schmeißer!

    1. Der Dude

      You got trolled!

      1. argh

        lol aber sowas von, wenn das nicht offensichtlich ist, was dann? ;-)

    2. da brawler

      Hay, die haben deinen Gürtel gefunden!

  12. Tom Selection

    Ich denke, du hast du Funktion der Lebensentwicklung noch nicht verstanden…eine Art wird dadurch an die ständig wechselnde Umwelt angepasst, indem die Individuen sterben, die es eben nicht schaffen. Auch wenn sich der Selektionsdruck durch die äusserst dominate Spezies Mensch enorm erhöht hat, ändert sich nichts an diesem Prinzip. Wenn Arten keine Nische finden, sterben sie eben aus. Das ist auf diesem Planeten schon millionenfach passiert und völlig normal.

  13. Prof Schambein

    viel wichtiger ist doch die frage, ob es sich bei dem tier nicht sogar um einen haiwal statt nur um einen gewöhnlichen walhai handelte.

  14. Der Dude

    faith in humanity restored

    1. Der Edud

      faith in Walhaiity

  15. Highfive

    Ich dachte, der kommt nochmal zurück und gibt jedem ne Highfive als Dankeschön…

    1. s4*

      du meinst wohl das Hai-five?

  16. Schlechte Wortspiele

    Ich glaube das war das "Hai-light" des Tages für die Taucher :>

  17. Öko

    …hätt ich die Wahl wär ich auch Hai.

  18. 921 Zeichen stehen z

    fast so heldenhaft, wie dieser herr!
    http://www.youtube.com/watch?v=gB3ByEMuVKc

  19. Aalschwanz

    Wäre beinahe ins Walhalla gegangen…

  20. Walhaibaby

    ich denke das war ein GPS sender und der idiot hat das teil abgeschnitten, jahrelange forschung am arsch, so ein idiot!!!

  21. halhaibaby antwort

    hahaha die forscher "WTF ER IS AN LAND GEGANGEN"

  22. Tim

    Der Südseeinsulaner hier ist heftig. Er taucht 20 Meter tief und geht auf Jagd.
    http://www.youtube.com/watch?v=MgRpwESWPLM

  23. Klaus Fotzkopf d. Ä.

    Wieder ein freies Seil mehr… Es hat sehr unter dem Wels gelitten.

    1. Klitkopp

      Made my day.

  24. Steampunk

    ja … Wels… HAHA … wels….omg. dein satz hätte lustig enden können

    1. Barbara Schönemöser

      Dampfpimmel… Lass das Astra weg. Du verträgst das nicht.

  25. Ralph

    ob das der besitzer so gut fand, dass er dem wal das halsband abgenommen hat

  26. pipimax

    das war kein Tau das war seine Gangster kette

  27. yepp

    Gut gemacht!!!

  28. Marco

    sehr geile sache

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 Zeichen stehen zur Verfügung.