«

»

Mann boxt mit Känguru

Um einen Hund zu befreien verpasst dieser Mann einem Känguru einfach mal eine Schelle.

«

»

14 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Animal Cruelty Sucks

    Finde die Kritik an dem "Tierpfleger" gerechtfertigt!

    Immerhin hat das Känguru sofort von dem Hund abgelassen,
    als er zugelaufen kam! Erst danach hat er dem Tier einen
    rechten Haken verpasst!

    So jemand, sollte nicht für die Pflege von Tieren aufkommen! :Angry:

    Antworten

  2. fred

    Erst angreifen, dann reden.

    Antworten

  3. Animal Cruelty Sucks

    PS: Somit ist auch die Videobeschreibung falsch!

    Die Beschreibung muss lauten:

    Sadistischer Tierquäler verpasst Känguru rechten Haken! :Vomit:

    Antworten

  4. Trollfeeder

    Ich denke das Känguruh war eher enttäuscht dass es nicht weiterging, Flucht sieht bei denen schneller aus. Raufen gehört bei denen von Zeit zu Zeit einfach mal dazu: https://youtu.be/ZsrNPmCFpW0

    Antworten

  5. Basti

    Bäm! Voll in die Fresse! Und an all die Tierschutz-Nazis: Scheisst euch mal nicht ins Hemd. Die Viecher vermöbeln sich gegenseitig viel heftiger. Der kleine Schlag hat den maximal irritiert aber wohl kaum besonders weh getan.

    Antworten

  6. Ash

    Trotz alledem, sollte der Mensch, erhaben über Natur und Tier und
    größter Feind dessen, bedachter mit seiner Umwelt umgehen!

    Und ein Känguru zu boxen, gehört sicher nicht dazu! :Angry:

    Antworten

  7. Me

    Oooooh, ärgerst du dich jetzt?

    Komm mal runter. Das ist nur ein Internet-Video. Kein Grund sich aufzuspielen.

    Antworten

    1. Ash

      Und da es "nur" ein Internetvideo ist, ist es nicht real, oder was?
      Meine Fresse, wie verblödet sind denn manche Menschen?

      :Loser: :Loser: :Loser:

      Antworten

      1. Me

        Du wirst aber schnell persönlich. Dachte du hast wenigstens noch ein paar Argumente? :D

        Antworten

      2. Ash

        Hätte noch genug auf Lager! Aber dazu gehört auch ein
        intellektuelles Grundverständnis, um dies auch zu verstehen!
        Und dieses setze ich nicht voraus! ;)

        Antworten

      3. Me

        Uuuuuh, der Herr ist ein Intellektueller. B-)

        Aber mal ernsthaft. Ich verstehe deinen Standpunkt. Nur denke ich du übertreibst hier ein wenig. ;)

        Antworten

      4. Ash

        Wollte dich auch nicht kritisieren oder beleidigen!

        Nur denke ich, auch wenn hier niemand zu Schaden
        gekommen ist, weder Mensch noch Tier, so wird
        in unserer Gesellschaft viel zu viel verharmlost!

        Somit...Sorry und Peace! :Cool:

        Antworten

  8. rolf

    "Aber wer denkt denn an die aaaarmen Tiere"
    Schonmal nen Känguru kämpfen sehen. Das ist außerdem wahrscheinlich auch der Grund warum das Känguru den Hund loslässt. Und groß passiert ist dem Känguru ja nicht mal was.
    Der Tierpfleger hat an Tiere gedacht. Sogar an 3. Den H und, den Homo Sapiens und das Känguru.
    Tierpflege ist eben nicht nur kuscheln.

    Antworten

  9. awdas

    fake video?`als wprdedas känguruh wissen wie schwitzkasten geht

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.