«

»

Kind unterbricht BBC-Interview

Professor Robert Kelly erzählt live im BBC-Interview über Südkorea. Auch seine beiden Kinder sind dabei.

«

»

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Predator

    Oje das gibt Ärger für die Frau; die hatte sicherlich den Auftrag während des Interviews die Kinder vom Büro fernzuhalten und dann auch noch so eine rabiater Auftritt, oje das gibt Ärger für die Frau, oje, oje.

    Antworten

  2. Maddin

    Wie sie bei 0:19 reingeschlittert kommt - :D :D
    Dann wird das Kindermädchen wohl bald wieder nach Vietnam abgeschoben werden.

    Antworten

    1. Anonymous

      Das ist die Mutter...

      Antworten

  3. Smile

    Wäre er cool und lässig gewesen, dann wäre er aufgestanden, hätte seine Kinder in den Arm genommen oder was auch immer und seiner Frau übergeben und die hätte in aller Ruhe diese ins andere Zimmer genommen. Stattdessen bleibt er "cool" sitzen. Naja...... Kein souveräner Familienvater.... :P

    Antworten

  4. nosea

    Karriere über alles....

    Antworten

  5. Opelhorst

    Ein typisches Arschloch. Wird mal Chef.

    Antworten

    1. FesterFister

      Horst schafft bestimmt bei Opel!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.