«

»

Japanische Menschenautos

Wieder mal eine völlig abgedrehte Werbung aus Japan.

«

»

3 Kommentare

  1. Generaloberstaatsstratege Sperror

    Ich wär fast darauf reingefallen. Wenn man sehr aufmerksam ist, kann man erkennen, dass es ein fake, eine Fälschung, ein PR-Gag ist. Es gibt nämlich keinen Mann/Frau-Mixed-Bewerb im Rennsport, da ein Mann niemals eine Frau überholen würde. Außerdem kann man erkennen, dass sich die Handgelenke nicht drehen, wenn man genau hinsieht.

    Antworten

    1. Smile

      Warum so kompliziert? Dass es ein Fake ist nun ........ ich mein hallo ?!?!??!??!?! Ne Frau und Autofahren !?!?!?!?!??! B-) Da kann nun wirklich etwas nicht stimmen ;) ;) ;) ;) ;)

      Antworten

      1. Bernd

        Bei Sekunde 14! nen nippel

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.