«

»

Harald Schmidt kritisiert Oliver Pocher

Da bekommt Olli aber mächtig sein Fett weg! Und das nur weil er das Fotzensekret von Lady Bitch Ray weiterverschenken wollte. 😉

«

»

52 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. riccc

    häää waht is?

    Antworten

  2. RAFFNET

    Ich verstehs net ganz - ich fand das Witzig - gerade WEIL die es ja gar nicht verstehen konnte? 😀

    Pocher ownt den Schmidti halt heufig derp... da muss der alter Herr mal zeigen wer der Obermacker im Hause ist... mehr war das nicht... und Harald lügt einfach - wenn er Denkt es sei nicht witzig! ICH bin ja der gegenbeweis.

    Antworten

  3. zZz

    outch.. pocher got pwned!!^^ aber iwie warn seine sprüche am ende echt ein bisl unnötig..

    Antworten

  4. löl

    der hat das mit voller überzeugung gesagt fand ich gut^^
    pocher nimmt sich zuviel raus.
    war unpassend und deswegen wurde der mal vom grandmaster zusammengenusset 🙂

    Antworten

  5. Bertramski

    Ich wette der Pocher dieser Parasit, der Comedyschmarotzer, die unlustigste Gestalt die es jemals im Fernsehen gab und in den nächsten 1000 Jahren geben wird hat das Scheidensekret von dieser Schlampe Lady Bitch gleich nach der Show durch seine Popelnase gezogen um wieder runter zu kommen und seine Tränchen zu unterdrücken. Dem würd ich so gerne mal seine Fresse polieren dieser miesen kleinen Type. Wer älter als 14 ist und den Oliver lustig findet, sollte mal mit seinem Psychologen funken.

    Antworten

  6. OLLI IS LUSTIG

    OLIVER POCHER IS LUSTIG !!! SEHR LUSTIG !!! GANZ GAAANZ DOLL LUSTIG !!!

    Antworten

  7. Horst Voll

    @Bertramski: Und ich dachte schon, dass ich der Einzige bin, der den Pocher so unlustig findet wie 99% der deutschen möchtegern Comedians. Mal ganz ehrlich was leisten die denn?!Pocher setzt dem eben noch die Krone auf: Lässt sich von so nem Geschenk aus der Fassung bringen und versucht das dann noch, mit einem auf Dieter Bohlen zu machen, zu retten. Ich mochte den Schmidt zwar noch nie so wirklich aber der weiß wenigstens das so ein Verhalten nicht geht!

    Antworten

  8. bergländer

    DANKE!
    hab echt schon fast gedacht ihr fahrt
    alle auf diesen comedy mist ab.
    oberflächliche deutsche comedy pack ich echt ned 😉

    aber immerhin kommen meine beiden helden
    schmidt und schneider aus deutschland!
    ein großes UP dafür 😉

    Antworten

  9. megalol

    Jaaa das hat der Harald mal wieder gebraucht! Nachdem er doch so lange alleine moderieren musste, hat er endlich wieder jemanden gefunden, den er vor allen anderen lächerlich machen kann! Pocher ist auf die Dauer so lustig wie Stefan Raab, aber das wusste der olle Harald ja schon bevor er ihn mit ins Boot geholt hat. Beides Vollidioten!

    Antworten

  10. alsda

    Wie heisst denn die Sängerin, die er runtergeputzt hat?

    Antworten

  11. HARALDO

    Also ich finde ja das Harry total pubertär reagiert... ich mein - das ist doch echt unter der Gürtellinie wie er den Pcoher da fertig macht - er weiß genau der Pocher kann sich nicht mehr wehren weil ja der harry die Sendung aus danach sofort aus macht... Mann sollte Schmidt aus Schmidt und Pocher streichen... Schmidt war nur ganz am Anfang mal "gut" ... nach dem der Schreibtischfreak und die Französin kamen - flachte Schmidt ab..

    Antworten

  12. Gobo

    Es gibt eine Person im Fernsehen die noch unlustiger ist als Pocher, nämlich Anke Engelke. Die ist so gefloppt mit ihrer Ladynightshow und jetzt auch weg vom Fenster.

    Antworten

  13. Bla..

    da stimm ich dir voll un ganz zu Gobi die anke di ehat echt ihre beste zeit hunter sich die macht doch nur noch scheiße..

    Antworten

  14. @bergländer

    DITO!!!!! Auf n Punkt gebracht!

    Antworten

  15. Hund

    Harald Schmidt hört man doch selber im Hintergrund lachen... Ka was das war. Ich fand den Spruch von Pocher wieder ultra lustig xD
    Da fällt mir ein... Fotzensekret wäre doch ne dufte Verkaufsidee für ebay^^

    Antworten

  16. Fred

    Ach, es gibt so viele Gestalten, die nicht nur nicht lustig, sondern dermaßen langweilig und nervig sind, dass ich mir lieber den Pocher anhöre, grade, weil er manchmal übertreibt und seinen Mund nicht unter Kontrolle hat. Außerdem ist er recht vielseitig, kann tanzen, imitieren und eben dies alles spontan einbauen. Was sind dagegen "Komiker" wie Mijam Boese (oder so ähnlich), Ralf Schmitz, der "Maddin" usw.? Einfach zum Einschlafen oder nervig-penetrant sowie hyperaktiv.

    Antworten

  17. Bertramski

    @Fred. Pocher ist vielseitig, kann tanzen, imitieren und eben alles spontan einbauen? Pocher ist vielseitig wie ein Blatt Papier, imitiert schon seit Jahren Oliver Kahn, das ist das einzige was er einigermassen hinkriegt, mehr geht nicht. Er ist spontan wie eine Schafsherde auf ner Ice Strecke und kann tanzen wie Bruno der Problembär. Wir wissen ja wie´s ausging ;-)Rüdiger Hoffmann ist auch beschissen. "Ja hallo erstmal".. wer da sich nach 10 Jahren noch totlacht-tztztz Leute gibts.

    Antworten

  18. M4l

    Ich muss Betramski in dem Punkt mit rüdiger Hoffmann zustimmen. Es gibt Comedians, die bringen immer das selbe und es wird langweilig. Oft sitzen dann noch Fans im Publikum, die die Auftritte schon auswendig kennen und trotzdem noch lachen -.-Aber was ist an dem Vid jetzt so besonders ?

    Antworten

  19. popo

    macht es doch alle besser wenn ihr meint außerdem meint er das doch nicht so ernst wie er das sagt und hinterher lacht sie doch noch sogar mit . nur weil harald schmidt schon seit jahrhunderten keinen ordentliche lacherkracher abgeliefert hat.

    Und auch unserre anderen deutschen comedians sind gut und nicht wie amerikanische gerade aus der pubertät.

    und das mit dem " ja hallo erst mal ..." ist und gehört zum image von rüdiger hoffmann ihr boons.

    Antworten

  20. yeah

    ich find beide nehmen sich zu viel raus und reißen witze auf anderer kosten. da ham sich nur 2 arschlöcher gefunden und harald sieht jetzt praktisch in nen spiegel. Nur glaubt er is besser.... aber eigentlich sieht er nur selbst was für arschloch er immer ist, nur erkennt er das nicht -.-

    Antworten

  21. Fred

    @Bertramski: Sieh dir doch mal die Show an... Wenn er Kahn, van Bommel, Podolski, Kerner usw. nachmacht, ist das besser als bei vielen Leuten, die nur einen einzigen können. Und noch etwas: Man kann auch gleich Äpfel mit Birnen vergleichen, wenn man die "Lustigkeit" von Leuten wie Schmidt und Pocher, die auf Gesprächspartner spontan reagieren müssen und oft einfach ohne Skript daherlabern, nicht mit anderen Leuten vergleichen, die ein Programm haben, das sie auswendig lernen und abspulen

    Antworten

  22. Fred

    Zum Tanzen:

    http://de.youtube.com/watch?v=goK7irsueBo

    Aber sowas schütteln andere deutsche "Comedians" sicher besser aus de Ärmel...

    Antworten

  23. balls of steel

    @Fred
    du glaubst aber auch nicht wirklich an den weihnachtsmann oder xD (net ernst nehmen) aber das meiste was bei uns als live verkauft wird, wurde schon zig mal eingeprobt und spontanes ist da meist nicht dabei. und naja die personen die du da aufzählst die pocher ja so gut kann.dazu sag ich nur: ich kann meinen intellekt auch auf den einer banane herabsetzen, das kann nicht nur pocher ^^

    Antworten

  24. gör

    ach klappe . alle sagen: da hat der pocher sich wirklcih zu viel rausgenommen..blabla. des ist absolutes dummgeschwätz. der pocher hat schon viel derbe witze gemacht. der war total harmlos. und deshald glaub ich auch das die reaktion cvon schmidt absolut gestellt war.

    Antworten

  25. wolverine

    wer isn diese lady bitsch ray? nen verkappter mann?! versteh ich nicht so recxht

    Antworten

  26. Magaru

    Also erstmal: Volker Pispers 4 ever^^
    und 2.: Rüdiger Hoffmann's "Hallo erstmal" ist kein Gag, sondern sein Markenzeichen, wie z.B. bei Dieter Nuhr (auch ein endgeiler Kabarettist) dieser unvergleichliche Fragen blick und sein "joa", das er immer klasse betont.^^

    Antworten

  27. Fred

    @balls of steel: Ach weißt du, Im Netz kann jeder selber alles besser. Soviel zum Weihnachtsmann. Möchte dich mal vor Publikum sehen, wenn du Kahn oder Kerner parodierst. Hat sicher auch Unterhaltungswert, wenn auch aus anderen Gründen. Und Schmidt und Pocher haben in der Seundung natürlich auch ein Skript, aber in Situationen mit Gästen/Publikum/in anderen Sendungen usw. siehst du, dass du sie nicht mit einem "spontanen" Rüdiger Hoffmann vergleichen kannst, denn da kommt dann rein gar nix.

    Antworten

  28. Fred

    Der Beste war natürlich Schmidt in seinen besten Zeiten, aber man muss auch mal sehen, wie Schmidt unter 30 war. Kennt jemand noch Schmidteinander? Da war auch ziemlich viel albener Müll, daher spricht Schmidt bei Pocher ja auch von einem Talent, dass sich noch entwickeln wird. Schmidt selber arbeitet auch mit Ebenen und Andeutungen, die viele überhaupt nicht mitbekommen bzw. verstehen.

    Antworten

  29. Fred

    Bei Pispers im Speziellen geht mir der ewig gleiche Mainstream-Antiamerikanismus echt auf die Nerven. Damit kommt jeder an. Auswendig gelerntes, politisch korrektes Bush-Bashing ist mittlerweile so unterhaltsam, wie Ostfriesenwitze. Politisch ist schon ok, aber Leute, die ihren politischen Standpunkt den Zuhörern mit dem Zeigefinger aufdrücken wollen, nerven ziemlich, zumal da alle total links stehen, ansonsten dürften sie keine Karriere machen.

    Antworten

  30. wuZZup

    Das einzig Gute an Pocher ist, dass er 96-Fan ist. Ansonsten find ich die Type sowas von scheiße. Das Schmidt sich das auf seine alten Tage noch antut kann ich bis heute nicht verstehen. Der Meister des hintergründigen Witzes macht ne Sendung mit nem spätpubertierenden Peniswitzeerzähler. Sowas kann auch noch den Öffis einfallen...

    Antworten

  31. Koko

    lol Schmidt zeigts dem Pocher? Also wer das ernst nimmt...

    Muss Fred absolut recht geben. Einer der hier bisschen Ahnung hat

    Antworten

  32. Magaru

    @Fred
    Volker Pispers kritsiert nicht nur Amerika.. er spricht alle politischen Missstände an (China, Deutschland, Frankreich, was halt gerade aktuell ist)
    Das sein Programm auswendig gelernt hat ist doch überhaupt kein Problem!?! Lieber auswendig gut als spontan schlecht... und bei ungewöhnlichen Reaktionen des Publikums bringt er auch spontane Sprüchre rein.
    Soviel zu seinen "Schwächen"
    Was er sagt stimmt aber wirklich und ist damit auch was ganz besonderes. Und sein Sakasmus ist einsame

    Antworten

  33. Djinn

    gebe Magaru vollkommen recht

    Antworten

  34. Fred

    @Magaru. Erstmal sage ich ja nicht, dass auswendig gelernte Auftritte allesamt schlecht sind, nur kann man sowas eben nicht mit Leuten vergleichen, die spontan arbeiten. Setz einfach mal einen Rüdiger Hoffmann in ne Talkrunde, der ist totlangweilig dann. Sein Programm mag dabei ja trotzdem gut sein und bleiben. Es gibg mir nur um faire Vergleiche.

    Antworten

  35. Fred

    Und was Pispers angeht, so nervt mich halt nur die völlig einseitige politische Belehrung. Ist halt Mainstream-Antiamerikanismus, Bedienung von Klischees im linken Selbsthasser-Deutschland. So eine Berieselung bleibt bei vielen nicht ohne Folgen, weil sie irnosche Übertreibungen schon für bare Münze nehmen. Ist mir halt zuviel ernsthafter Zeigefinger und "Du als Deutscher bist und bleibst halt Nazi" u. "Alle Schuld liegt beim Westen". Als Typ isser schon klasse.

    Antworten

  36. OMG

    Pocher ist NICHT witzig genau wie Michael mittermeier oder wie man den schreibt.
    Alle meine Kollegen lachen sich über die kaputt aber ich find diese Comedians einfach arm
    Ich hoff echt dass ich nicht der einzige bin der merkt was das für Pfeifen sind

    Antworten

  37. Magaru

    @Fred
    "Du als Deutscher bist und bleibst halt Nazi" u. "Alle Schuld liegt beim Westen".

    Wo hast du das denn her???

    Antworten

  38. Uga

    Tz, Tz, Tz... Ich fand es schon geschmacklos, einfach ein wenig zu derbe

    Antworten

  39. Hicks

    Das Prioblem der heutigen Gesellschaft ist einfach, folgendes....
    Es scheint tatsächlich Gründe zu geben solche Bitch-Ray Tanten einzuladen...
    Kann mir die mal einer erläutern ?

    Antworten

  40. Uga

    @Hicks
    In diesen Zeiten des zwanghaften Selbstexhibitionismus dem gerade im Internet viele erliegen, muss man schon so, wie diese LBR, auf sich aufmerksam machen, um bekannt zu werden,...vor allem wenn man eigentlich nichts kann, ausser seinen Allerwertesten zu präsentieren. Letztendlich leben die Medien davon, bei derartigen Spielchen mitzuspielen. Wenn ich an den hirnverbrannten Schwachsinn denke den das Privatfernsehen zuhauf produziert, und wie gut sich das verkauft, erwarte ich mehr LBRs

    Antworten

  41. Lord Pimp Jay

    Ich verstehe gar nicht warum hier auf den Pocher so herumgehakt wird. Ich kann seine Reaktion sehr gut verstehen. Das sollte JEDER, der unter Menschen aufgewachsen ist! Fotzensekret als Gastgeschenk, ich glaube es nicht. Das reicht in den Bereich von Pete Dohertys "Blutspende" in einem Interview.

    Was ich ebenfalls nicht verstehe ist, dass das Auftreten dieser "Lady" als emanzipiert gewürdigt wird. Es ist nur asozial und sonst nichts.

    Was ich allerdings sehr gut verstehe, im Gegensatz z

    Antworten

  42. Lord Pimp Jay

    ...
    Was ich allerdings sehr gut verstehe, im Gegensatz zu meinen Geschlechtsgenossen, die ein solches Verhalten mit einer trügerischen Selbstsicherheit bis Arroganz und mit einem Grinsen im Gesicht abtun, oder sogar Positiv finden (Ja Ja, Nett die Kleine), was ich also sehr gut verstehe und in der Lage bin zu deuten, ist, dass dieser Auftritt ein Menetekel ist, für das Verhalten in 10 Jahren von allen Hexen/Suffragetten/Emanzen/Kampflesben/Girlies/Zicken/Alphamädchen/Lady Bitches (ich hoffe die

    Antworten

  43. Lord Pimp Jay

    ...
    (ich hoffe die Aufzählung ist historisch korrekt). Es ist nämlich zu erwarten, dass sich die jetzt 14-jährigen Mädchen dieses Verhalten zum Vorbild nehmen, und Ihre zukünftigen "Boys" damit quälen.

    Fazit:
    Dennoch war diese Sendung zumindest in mathematischer Sicht höchst interessant. Sie stellte sowohl einen Hoch- als auch Tiefpunkt dar, einen Hochpunkt in medialer (indirekter) Misandrie, und einen Tiefpunkt in der Fernsehgeschichte was das Niveau anbelangt.

    Gute Nacht...Mir ist sc

    Antworten

  44. Lord Pimp Jay

    ...
    Gute Nacht...Mir ist schlecht...

    P.S.: Ich gehe jetzt vor Wut ein paar Frauenparkplatz Markierungen überpinseln...Lol

    Antworten

  45. hombre

    frage mich, wieso die Tante, wenn sie doch so emanzipiert ist, so abfällig über ihr Geschlechtsorgan sprechen muß. Warum bezeichnet sie es mit Penetranz als "Votze" und nicht einfach das neutrale deutsche Wort "Scheide"? Glaube die Alte ist ein Fall für den Psychologen.

    Antworten

  46. Bernd Arera

    Das ist eben Satire;die es früher auch schon gab.
    Oliver Pocher ist der Comedian des 21.Jahrhunderts(in Deutschland).Das ist die Realität.Ich mag Pocher überhaupt nicht,weil er etwas auch etwas hochnäsiges hat.der humor der heutigen Zeit sieht so aus(teilweise zumindest).Ich finde es beängstigend,dies ist aber nur mein Eindruck.Andere sehen es vielleicht wieder anders.Ich bin übrigens nicht mehr jugendlich,sondern 39 Jahre alt.

    Antworten

  47. Bernd(riel)

    Mit Satire meine ich Leute wie V.Pispers,bzgl.Anti-Amerikanismus.Stefan Raab hat sich auch über Obama lustig gemacht,was ich "Scheiße" fand.Habe es zufällig kurz gesehen.Man kann erst satirische Spitzen verteilen,wenn die politiker tätig werden,aber Obama ist gerade erst vereidigt.Das ist blöder Humor.Mit der espektlosigkeit kann man es auch übertreiben,wie zB. die Lisa Loch-Sache.Für seinen Namen kann niemand etwas.Manchmal muß man wagemutig sein,manchmal vorsichtig.

    Antworten

  48. prisupi

    Harald Schmitt hat niveau, es wär nicht schlecht wenn sich oliver pocher diese schleimtype sich ne scheibe abschneiden würde. Ist sag nur wm 06 rückkehr der deutschen nationalmannschaft was er da oben abgetogen hat war ne schande für ganz deutschland. so viel zu oliver pocher.

    Antworten

  49. jerry attrik

    just starting to get into german culture and have watched that pocher program tonight.Is he supposed to be funy? I don't think so . .In my personal opinion he's a tryhard nobody with shit for brains as well as a jackass takingyouz lovely german people for mental ransom . .espezialy since the f**k is on every channel possible. regards and please grow some guts against that braindead shite..regards jerry

    Antworten

  50. Meeeee

    Was haben Pocher und Bohlen gemeinsam?
    Aus scheisse Geld machen und ICH WILL BEIDE NICHT SEHEN! Aber man sieht ja das sich halb Deutschland auf dem Niveau der beiden befindet, sonst wären sie nicht so erfolgreich. Armes, Armes Deutschland!

    Antworten

  51. turi

    pocher hat definitiv eine verhaltensstörung, 5 min sind solche typen ertragbar...

    Antworten

  52. Cheops

    Pocher war von Anfang an eine Katastrophe für Schmidt und der hat seinen treuen Manuel Andrack für einen kleinen Idioten verjagt. Nun steht Schmidt alleine da und sein Glanz ist Vergangenheit. Recht so!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 Zeichen stehen zur Verfügung.