«

»

Erinnerungen an Ryan Dunn

Der Jackass-Star "Ryan Dunn" starb am 20.06.11 bei einem Autounfall. R.I.P.

«

»

20 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. GSEF

    ICH WERDE IHN IMMER IM MEINEM HERZeN GANZ TIEF IN MIR BEHALTEN, FÜR IMMER.

    Antworten

    1. ?!

      hahahahaha ja klar...

      Antworten

  2. FennekDaFox

    Jo ganz nettes Video, leider scheiß Quali und scheiß Musik. Ryan Dunn hat sein Leben wie einen Rocksong gelebt nicht wie eine beschießene Balade! RiP RD!

    Antworten

  3. Bills Kauschlitz

    Er hat sich betrunken, musste der Welt per Twitter das auch zeigen, und hat anschließend mit 2 Promille seinen Wagen vor einen Baum gesetzt und einen Bekannten mit in den Tod gerissen. Von dem Umstand, dass es auf der Straße noch weitere Menschen hätte treffen können, mal ganz abgesehen. Ganz miese Egotrip-Einstellung mit typischem Ende. Aber alles cool und Rockn Roll und so.... Die ersten Zweifel am Heldenstatus solcher Typen kommen vielen Menschen jedoch wahrscheinlich erst, sobald jemand aus der eigenen Familie von ihnen plattgefahren wurde.

    Antworten

    1. Backpulver
      Backpulver

      Cooler Typ - Blödes Ende - Schwules Video

      Antworten

  4. DieWahrheit

    naja man sollte nicht schlecht über tote reden aber ich stimme B. Klausschlitz vollkommen zu, sobald man Kohle hat denkt man man könne alles machen ohne rücksicht auf andere...allein das er einfach Rücksichtslos mit 1.9 Promille gefahren ist sollte die amis zu härtere schtrafen bewegen (gleich nachm waffengesetzt)

    Ryan war ein cooler typ, schade um sein talent. hoffe der rest lernt von sollchen tragischen ereignissen

    das leben geht weiter
    also dont drink and drive..smoke and fly !

    Antworten

  5. Naja

    Es ist echt schade um das Menschenleben. Aber wer Besoffen und zu schnell Auto fährt. Hat es nicht anders verdient.

    Das ist meine Meinung.

    Antworten

  6. Big ^^

    http://www.youtube.com/watch?v=WgQ7qOCDFYQ das lied würde besser passen^^

    Antworten

  7. Jokey03

    Hey, also ich finde, es war tragisch, dass er sich mit zwei Promille in den Tod gefahren hat. Aber ich fand ihn am sympathischten im Jackass-Team. Vor allem auch, weil Ryan Dunn auch der "ruhige Planer" mahr. Bam Margera hat als "Chef" das ganze geleitet und ein Kleinwüchsiger musste für ihre Streiche her halten.
    Ja, Ryan Dunn war einer der größten Stuntmen, die jemals auf der Welt gelebt haben.

    Antworten

  8. mastaofdesasta

    der kerl hat einen unschuldigen kumpel aus dummheit ungebracht! noch fragen...???

    Antworten

    1. .....

      ja wie dumm bis du eig?

      Antworten

  9. ...ChrisK...

    jeder hat im besoffenen kopf scheiße gemacht und der kollege ist mit eingesteigen er hätte auch sagen können lass den scheiß ... wenn man voll ist denkt man das klappt alles leider hats bei ihm nicht geklappt ... aber ich finde es ehrlich krass wie einige hier über einen toten schreiben jemand der für sein vill dummes handeln heftig bezahlen müssen mit seinem leben und auch er hatte familie und freunde und es ist eig total unnötig hier i wie schlecht über jemanden zu reden der von anderen personen heftigst vermisst wird ... vill hätte er draus gelernt wenn er nur sein auto geschrottet hätte ne dicke anzeige und vill nicht direkt mit dem tod hätte bezahlen müssne

    Antworten

    1. hirnkopf

      @ChrisK wenn Ryan ein Stunt misslungen ist dann hat er ihn nochmal probiert ;)

      Antworten

  10. BlaZin

    ChrisK was schreibst du da für scheisse ? Solche Leute lernen nicht aus ihren Fehlern sie machen weiter. Der ****** ist besoffen gefahren, der ******** hätte noch viel mehr Leben nehmen können......

    Überarbeitet von Hans-Wurst: Mäßige bitte deine Äußerungen über andere Personen.

    Antworten

  11. Stefan

    Bin überrascht, dass er so alt geworden ist.

    Antworten

  12. ...ChrisK...

    Blazin hat nen dildo im arsch und kommt nich mal kla der dumme *******

    Antworten

  13. Paolo Pinkel

    Ich weiß echt nich warum manche Leute sich so gehässig über Ryans Tod äußern. Ich bin einfach nur traurig, der Mensch kam immer sympatisch rüber. Obs nu fahrlässig von ihm war oder nicht, er ist Tod und "verdient" hatter das ganz bestimmt nicht...

    Antworten

  14. o_o

    Ryan Dunn ist nicht tot, das sollte ein Gag sein.

    Antworten

  15. ,,.-,,.-

    lolz,
    was nen HOMO
    fährt seinen Kumpel platt, und alle sind traurig!
    "Cooler Typ, Schade um das Talent!.....

    Tickt ihr alle noch ganz sauber! Besoffen fahrn und was er sonst noch für kranken Fick gemacht hat ist NICHT Cool! Gut das wir den los sind!

    Antworten

  16. O_O

    bleibt doch alle im keller sitzen bis ihr 100 werdet

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu mastaofdesasta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.