«

»

Ein mechanischer Wassertropfen

Eine kleine Maschine, die auf mechanische Weise das Eintauchen eines Wassertropfens in eine Wasserfläche nachahmt.

«

»

12 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. ttz

    Nice!

    Antworten

  2. Der Dildokönig

    Hm wäre auf jede Idee gekommen, aber nicht auf die Imitation eines Wassertropfens.

    Antworten

  3. DxGamerx

    Ganz hübsch und toll gearbeitet.
    Aber an eine Imitation eines Wassertropfens erinnert mich das nicht.
    Es gibt keine Eintauchreaktion (welche ich ikonisch dafür finde), die Bewegung der Außenteile sind ein wenig zu "staksig" und für eine überzeugende Darstellung würde ich viel mehr und feinere Streben nehmen.
    Aber hübsch isses.

    Antworten

  4. möp

    Das ist jetzt ein Enttäuschung. Ich hab da voll die "Maschine" erwartet...auch wenn das Handwerklich gute Arbeit ist.

    Antworten

    1. Prof. Dr. med. Dental Anal

      halt die Fresse du Miesmacher!!

      Antworten

  5. wahwah

    mich würde interessieren wie das brennend aussieht..

    Antworten

  6. rob

    Ich würde mal behaupten, die Kurbel müsste in die andere Richtung gedreht werden ....
    die "Wellen" bewegen sich ja nach dem Eintauchen eines Tropfen in Wasser nicht zu ihm hin, sondern weg.
    Oder hab ick n Knick in na Optik ?

    Antworten

    1. Tom

      War auch mein erster Gedanke - hätte auch gedacht, dass die Kurbel andersrum gedreht werden müsste.

      Antworten

    2. me??

      Danke, hab die ganze zeit irgendwas stimmt doch da nich. Ihr habt recht die wellen laufen in die falsche Richtung

      Antworten

      1. headcrap

        transversal oder longitudinal

        Antworten

  7. Predator

    Dinge die die Welt nicht braucht.

    Antworten

  8. leonhard z

    das sieht voll fake aus :/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 Zeichen stehen zur Verfügung.