«

»

Breaking Out Escape

Versuche aus dem Raum zu kommen!

«

»

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Mr.Faustin

    F1RST

  2. FlaxMax

    geschafft! War gar nicht so schwer…

  3. mh

    komm net weiter!

  4. lolol

    hab steoskope, map den rechner und die bombe wat nun? bröchte hilfe thx

  5. 21344

    du hast nur diese 3 Items?:D Du brauchst die Karte, ne Map, Putzmittel, den Code oberhalb des tvs Streichholz etc

  6. Mr.Flava

    Na toll diese blöde karte braucht man garnicht oder den taschenrechner mit den chip und den Code
    das stetoskop mit der Bombe reicht ^^

    Also streichhölzer suchen an der streichholzschachtel anmachen, danach den Böller anmachen, mit dem Stetoskope an der Wand mit den Bunten kreisen den richtigen finden und da dann den Böller platzieren, dann kriegt man den schlüssel und man kann aus der Tür raus ^^

    1. ted

      obwohl die gegenstände überflüssig sind, muss man sie vorher alle finden. sonst funktioniert es nicht. habs ausprobiert. die map ist ätzend versteckt.

  7. ted

    ich raste gleich aus! wie geht es nur weiterrrrrrrrrrrrrr?!
    hab putzmittel, brennende bombe, stetoskop, rechner mit chip, code überm tv

  8. Kurikallum

    Wenn du beim Rechner den Code eingibst und die untere Taste drückst kommt eine Zahlenkombination. Du mußt mit den Stetoskop an die Wand mit den bunten Kreisen es ist links der blaue Kreis den du mit dem Böller sprengen mußt (aber erst Stetoskop dran halten). Dann kommt ein Tresor zum vorschein da gibst du dann den generierten Code vom Rechner ein und bekommst den Schlüssel zum ausgang. Fehler könnt Ihr behalten wenn es welche geben sollte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) 
:D 
:p 
B-) 
;) 
:| 
:( 
:crying: 
:Angry: 
:Silly: 
:Big-Grin: 
:Loser: 
:Love: 
:Cool: 
:Goodbye: 
:Confused: 
:Vomit: 
:Not-Talking: 
:Scared: 
:Yawn2: 
mehr...
 

 Zeichen stehen zur Verfügung.